Aktuelle Nachrichten

Der morgige 25. April ist der Tag des Baumes. Bäume werden in Berlin noch immer regelmäßig gefällt. Sie werden zwar stets in ihrer wichtigen Funktion als Schattenspender, Lebensraum und Luftreiniger benannt, aber stets nur unter dem Vorbehalt geschützt, dass sie nicht im Weg sind. Dass immer wieder viele Bäume, insbesondere die allgemein… Weiterlesen

Die Berliner Linksfraktion freut sich, am Girls‘Day 2024 zwanzig jungen Mädchen einen Einblick in die parlamentarische Praxis unserer Abgeordnetenhausfraktion geben zu können. Neben einer Führung durch das Abgeordnetenhaus, bekommen die Mädchen Gelegenheit mit der Fraktionsvorsitzenden Anne Helm und der frauenpolitischen Sprecherin Ines Schmidt der… Weiterlesen

Die landeseigene Howoge erwirbt von privaten Wohnungsunternehmen Vonovia 4.500 Wohnungen in Lichtenberg und zusammen mit der Berlinovo eine Potentialfläche, auf der 1.200 neue Wohnungen gebaut werden können. Nach dem bereits erfolgten Rückkauf von ca. 13.000 Wohnungen im Spätsommer 2021 ist dies bereits der zweite große Ankauf von der Deutschen… Weiterlesen

Zum heute startenden Vorverkauf des 29-Euro-Tickets Berlin AB erklärt Kristian Ronneburg, Sprecher für Mobilität der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus: „Dem Start des Tickets wird voraussichtlich bald sein Ende folgen. Mit der Abwahl von Raed Saleh als Parteivorsitzenden und der deutlichen Distanzierung beider Duos für den Parteivorsitz, ist klar,… Weiterlesen

Anlässlich der heutigen Änderung der Verfassung von Berlin zur Einführung der Richter*innenanklage durch das Abgeordnetenhaus, das künftig mit der Mehrheit seiner Mitglieder beim Bundesverfassungsgericht beantragen kann, Berliner Richter*innen aus dem Dienst zu entfernen, wenn diese innerhalb oder außerhalb des Dienstes gegen Grundsätze des… Weiterlesen

Zur heutigen Anhörung im Berliner Wissenschaftsausschuss zur Einführung von Ordnungsmaßnahmen ins Berliner Hochschulgesetz erklärt der wissenschaftspolitische Sprecher der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus, Tobias Schulze: „Dieser Antrag steht für Law-und-Order-Symbolpolitik ohne Effekt. Der Gesetzentwurf enthält nicht definierte Anwendungsfälle,… Weiterlesen

Zu den heute gegenüber der Presse vorgestellten Vorschlägen der Koalition zur Auflösung der Pauschalen Minderausgaben im laufenden Doppelhaushalt erklären die Vorsitzenden der Fraktion Die Linke, Anne Helm und Carsten Schatz:   „Die Vorschläge der Koalition zur Auflösung der Pauschalen Minderausgaben sind weder seriös noch nachhaltig. Erneut nimmt… Weiterlesen

Gemeinsame Pressemitteilung der Fraktion DIE LINKE und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus Weiterlesen

BVG und ver.di haben heute verkündet, dass die Verhandlungen zum Manteltarifvertrag bei der BVG AöR und BT Berlin Transport GmbH beendet wurden und eine Einigung erzielt werden konnte. Dazu erklären der Sprecher für Mobilität, Kristian Ronneburg und der Sprecher für Arbeit der Linksfraktion, Damiano Valgolio:   „Wir gratulieren den Beteiligten… Weiterlesen

Bereits im September vergangenen Jahres wurde im zuständigen Ausschuss des Abgeordnetenhauses ein Eckpunktepapier zur überfälligen Novelle des Seniorenmitwirkungsgesetzes angekündigt, sobald eine Verständigung der Koalitionsfraktionen zu den vorliegenden Entwürfen der Verwaltung stattgefunden habe. Dies sei bis Ende 2023, spätestens im ersten… Weiterlesen